Die Sportlerin, die Speakerin

Bild: dt. Behindertensportverband (DBS), Ralf Kuckuck
Bild: dt. Behindertensportverband (DBS), Ralf Kuckuck

Franziska Liebhardt ist Paralympicssiegerin 2016 und ehemalige Spitzensportlerin. Entgegen aller ärztlichen Prognosen und trotz zahlreicher gesundheitlicher Rückschläge fand sie nach zwei Organtransplantationen den Weg zurück in den Leistungssport.

Im Laufe ihrer sportlichen Karriere wurde sie Europameisterin, Vizeweltmeisterin und Paralympicssiegerin im Kugelstoßen, mit 13,96 m hält sie außerdem aktuell den Weltrekord in ihrer Startklasse (halbseitig spastisch gelähmte Athleten, F37). Ende 2016 beendete sie ihre sportliche Karriere auf dem Höhepunkt des Erfolgs und ist seither als Speakerin unterwegs.

Franziska Liebhardt ist 35 Jahre alt und lebt im unterfränkischen Würzburg.

 

Franziska Liebhardt berichtet mitreissend und emotional berührend auf Fachkongressen, bei Firmen, in Schulen oder Vereinen über ihren Weg aus der Krankheit in den Spitzensport, die nötige Zielstrebigkeit und die richtige Motivation, trotz Rückschlägen nie die gesteckten Ziele aus den Augen zu verlieren und was Wirtschaft und Gesellschaft dabei vom Sport lernen können.

 

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um die unterschiedlichen Themen der Keynotes zu erfragen oder Termine anzufragen.