Saisonhöhepunkt in Ramsthal ;)

Hallo ihr!

 

Durchgefroren und einigermassen platt habe ich den Wettkampf heute in Ramsthal erfolgreich hinter mich gebracht. Dreikampf (100m, Weitsprung, Kugelstoßen) und Kugelstoßen Einzel.

Die 100m waren ordentlich, vorallem angesichts der widrigen Witterungsbedingungen (11 Grad und Regen). Kaum hatte man sich aufgewärmt, war man auch schon wieder kalt. Beim Weitsprung habe ich diesmal keinen einzigen ordentlichen Anlauf zustande gebracht, was sich natürlich auch sehr negativ auf die letztendliche Weite ausgewirkt hat. Vielleicht lag es aber auch einfach daran, dass nach erfolgreicher WM-Teilnahme einfach die Spannung auch etwas raus ist. Und ich hab mir letzte Woche auch gegönnt, nur 2x mit Trainer zu trainieren.

Kugel war weitenmäßig eigentlich ok, technisch aber wohl eher "grottig", wie mein Kugeltrainer immer so schön zu sagen pflegt. Meinem Spitznamen, "the box" (:D), bin ich damit heute wohl nicht so ganz gerecht geworden ;)

 

Morgen im Training möchte ich anfangen mit Hammerwurf. Das will ich eigentlich schon lange lernen. Jetzt, nachdem die WM über die Bühne ist, habe ich endlich auch Zeit und Muse dafür. Bin mal gespannt, ob ich das koordinativ auf die Reihe kriege. Ich werde berichten ;)

 

Gute Nacht an alle, bis bald

eure Franzi 

 

P.S.: Als Nachtrag von gestern noch ein Video, welches am letzten Wettkampftag der Leichtathletik in Göteborg entstanden ist. War für mich absolutes Gänsehautfeeling (ich saß auch direkt neben dem südafrikanischen "Chor")!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0