Zurück in Würzburg

Hallo an alle!

 

Bin seit gestern zurück in Würzburg und habe mich schon wieder gut eingelebt. War vorher noch einige Tage bei meinen Eltern in Berlin um mich endgültig gesund pflegen zu lassen. Es geht mir weiterhin sehr gut.

Nach den wichtigsten Erledigungen heute morgen, nach Blutentnahme und Vorstellung beim Hausarzt, beim Arbeitgeber vorsprechen usw. habe ich es dann recht gemütlich angehen lassen. Mittagsschläfchen und ein ausgiebiger Schneespaziergang mit Karlchen. Schön wars!

 

Liebe Freunde, bitte bedenkt, dass ich im Moment noch nicht überall dabei sein kann. Meine immunsuppressive Therapie wurde nach der Nieren-Tx wieder deutlich hochdosiert und so besteht - vorallem jetzt um diese Jahreszeit - doch wieder ein hohes Infektionsrisiko. Habt also bitte Verständnis, dass ich mich im Moment mit Besuchen etc. noch zurückhalte. Ich habe aber die vielen guten Wünsche und Anrufe und SMSen von euch bekommen und mich auch sehr darüber gefreut!

 

Viele Grüße an euch alle!

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0