zurück ins normale Leben

Hallo!

 

Heute war ein schöner Tag. Gleich morgens ging mit Karlchens Kumpel "Scott" und meiner Freundin Pami hoch zum Schenkenturm zum morgendlichen Gassi. Danach direkt weiter zum Hundestaffel-Training. Eigentlich wollte ich ja nur mal kurz vorbeischauen, um zu sehen, wie es geht. Wider Erwarten ging es mir dabei aber so gut, dass ich doch bis zum Schluß geblieben bin und mit Karlchen auch richtig mittrainieren konnte. Danach eine ausführliche Kaffeetafel bei Freunden...herrlich.

 

Und auch unsere beiden neuen Staffelmitglieder, Sito und Tala (11 Wochen alt) konnte ich begrüßen...zuckersüß!

 

Die nächsten Monate werden einiges an Action bereithalten. Karlchen und ich müssen unsere Begleithundeprüfung ablegen und einige an Fortbildungskursen auch für mich als Hundeführer warten. Die jährliche Lehrgangswoche mit der Rettungshundestaffel in Tschechien steht an und im Herbst dann auch der Eignungstest. Es ist aber durchaus sinnvoll, möglichst viel dieses Jahr zu schaffen, da 2013 sicher wieder mehr der Sport im Vordergrund stehen wird. Dann sind die nächsten Weltmeisterschaften, diesmal in Durban/Südafrika. Mal sehen, was die Zeit so bringt. Ich schaue auf jeden Fall freudig in die Zukunft!!

 

Schönen Abend euch allen!

 

Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0