Steinweinpfad

Hallo an alle,

 

heute bin ich gleich morgens früh nach dem obligatorischen Besuch beim Nephrologen mitsamt Hund zum Steinweinpfad gefahren und dort eine gute Stunde pulsorientiert gewandert oder eigentlich mehr gewalkt. Der Blick über Würzburg ist toll von da oben allerdings sind die Steigungen recht unregelmäßig, diese Tatsache macht eine wirklich regelmässige Ausdauerbelastung etwas schwierig. Spaß gemacht hats trotzdem.

Danach erstmal gediegen bei Zeitung und Kaffee frühstücken, mittags schön beim Maulaffenbäck gegessen (auch echt kultig - fränkisch, ich war schon lange nicht mehr da und hatte das fast vergessen) und dann nur noch mal einen gemütlichen Spaziergang am Main unternommen, bevor es demnächst richtung Hundestaffel-Training losgeht.

 

Morgen besuche ich meine Freundin samt meinem kleinen Patensohn, darauf freue ich mich sehr, ihn habe ich zuletzt vor der OP gesehen und da war er gerade mal ein paar Tage alt gewesen.

 

Euch allen einen schönen Abend!

Eure Franzi

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0