holpriger Einstieg ins Wintertraining

Eigentlich war der Start ins Wintertraining gut geglückt. Ausdauereinheiten und Krafteinheiten liessen sich gut an, und auch wenn die Schnelligkeit nach der mehrwöchigen Pause doch gelitten hatte, war ich vollmotiviert in die ersten Einheiten der Wintersaison gestartet. 

Leider bremsten mich gesundheitliche Probleme aus und ich musste für einige Tage in die Klinik. Inzwischen bin ich aber auf einem guten Weg der Besserung, so dass es bald weitergehen kann!

Anfang Dezember werde ich zum Trainingslager nach Lanzarote fliegen, das sind dann schon die ersten Einheiten beim neuen Verein und der "neuen" Trainerin Stefffi Nerius. Ich freue mich drauf und bin hochmotiviert!

 

Eure Franzi

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sonja Grünewald (Montag, 10 November 2014 15:44)

    Hallo Franzi,
    das klingt ja sehr gut! Schön, dass es wieder gesundheitlich wieder bergauf geht, so dass Du schon wieder so große Pläne hast.
    Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viel Spaß und Erfolg!
    VG Sonja
    PS: Lanzarote kenne ich "nur" vom Urlaub her... lang vor der TX... Uns hatte es dort sehr gut gefallen! Hoffentlich nimmst Du Dir auch genug Zeit zur Erholung und Erkundung der Insel!