Basaltmeeting Hachenburg

Der Wettkampf heute in Hachenburg war wieder sehr schön. Familiäre Atmosphäre und eine große Gastfreundschaft für uns Behindertensportler sowie ein wirklich schönes Stadion und gut organisierte Wettkämpfe. Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön vorallem an Timo Candrix und die Tus Hachenburg!

 

Beim Kugelstoßen konnte ich die auf hohem Niveau stabile Form nochmal bestätigen und für die WM in Doha Sicherheit gewinnen, dass ich auch für die großen Weiten mittlerweile eine gute Konstanz entwickelt habe.

Im Weitsprung konnte ich heute meine persönliche Bestleistung steigern. Hier sind altersbedingt natürlich keine ganz großen Sprünge mehr drin (ich wahrsten Sinne des Wortes), umso mehr haben wir uns gefreut, dass die Tendenz auch hier weiter nach oben geht. 

 

Als besondere Bestätigung durfte ich heute auch den außergewöhnlichen Basaltpokal für die Tagesbestleistung bei den Frauen mit nach Hause nehmen. Danke dafür!

 

Ich bin auf jeden Fall gut gerüstet für Doha.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0