Behindertensportler des Jahres 2015

Gestern abend wurden die Behindertensportler des Jahres 2015 im Kölner Sport- und Olympiamuseum geehrt.

Bei den Damen gewann Anna Schaffelhuber (Ski alpin) nach einer abermals beeindruckenden Saison. Sie durfte den Preis bereits zum 4. Mal entgegennehmen.

Bei den Herren gewann Georg Kreiter (Ski alpin), der nach einem enttäuschenden Abschneiden bei den Paralympics im letzten Jahr dieses Jahr 2x Weltmeister wurde.

Als Mannschaft wurden die Rollstuhlbasketballerinnen geehrt, die in diesem Jahr sensationell Europameister geworden waren.

 

Was mich besonders gefreut hat, war die Auszeichnung für den "Juniorsportler des Jahres", die absolut verdient an meinem Vereinskollegen Johannes Floors (Leichtathletik) ging, der in diesem Jahr sowohl Juniorenweltmeister über 100, 200 und 400 m wurde als auch bei seiner Premiere bei den Aktiven Bronze über 400 m und sogar Gold mit der 4x100 m Staffel holte.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

 

Damen:

1. Anna Schaffelhuber (Ski alpin)

2. Denise Schindler (Radsport)

3. Andrea Eskau (Ski nordisch)

 

Herren:

1. Georg Kreiter (Ski alpin)

2. Thomas Brüchle (Tischtennis)

3. Martin Schulz (Triathlon)

 

Mannschaft:

1. Rollstuhlbasketball, Damen

2. Sitzvolleyball, Herren

3. Tischtennis-Doppel Brüchle/Schmidberger

 

Juniorsportler:

1. Johannes Floors (Leichtathletik)



mit meinem Vereinskollegen Johannes Floors

mit Vereinskollege Johannes Floors, Juniorsportler d. Jahres

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0