Nach dem Infekt wieder voll auf Angriff

Nach mehreren Wochen Leistungsabfalls geht es jetzt endlich wieder bergauf. Ein unklarer Virusinfekt war schuld daran, dass ich zwei Vorbereitungswettkämpfe absagen musste und einige Zeit nur eingeschränkt trainieren konnte. Mit diesen unangenehmen Begleiterscheinungen meiner Grunderkrankung muss ich leider leben, trotzdem war das Timing -nur wenige Wochen vor den Paralympics - jetzt natürlich denkbar ungünstig.

 

Dank der hervorragenden und engagierten Arbeit meiner betreuenden Ärzte und Physiotherapeuten bin ich jetzt aber wieder voll fit und konnte im Trainingslager im Bundesleistungszentrum Kienbaum in den letzten 10 Tagen wieder ordentlich angreifen. Alles gut also auf dem Weg nach Rio.

 

Seit gestern sind wir zurück aus dem Trainingslager. In Kienbaum wurde ich einen Tag von einem ARD Team beim Training begleitet. Daraus ist ein schöner Beitrag entstanden, der am 10.8. in der ARD Sendung "Brisant" gezeigt wurde. Eine schöne Mischung aus aktuellen und Archivbildern. Ihr findet das Video im Pressespiegel. Viel Spaß beim Schauen! 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0