Die zwei Seiten des Erfolges

Es ist etwas mehr als eine Woche her, dass wir aus Rio zurückgekehrt sind. In dieser Woche habe ich so unglaublich viele liebe Glückwünsche erhalten, bin so oft gedrückt und umarmt worden, durfte viele Hände schütteln, jeden Tag einen Briefkasten voller lieber Glückwünsche leeren und und und. Danke dafür! Ich genieße diese Zeit gerade sehr!

 

Im Augenblick des größten Erfolgs ist man von vielen Menschen umgeben.

Es gibt dabei diese Menschen in meinem Umfeld, die mich über viele Jahre hinweg ehrlich emotional unterstützt und auf meinem Weg begleitet haben und dafür keinerlei Dankbarkeit erwarten, die sich im Stillen mit mir freuen und dabei ihren eigenen großen Anteil am Erfolg absolut bescheiden herunterspielen. Diese Menschen bedeuten mir viel und ich danke Euch allen von Herzen!

 

Es gibt aber auch jene Menschen, die gerne mal die negative Energie vergessen, die sie in den letzten Jahren über mich verbreitet haben. Menschen, die meinen Charakter und den von mir gewählten Weg anzweifelten und mir offen ins Gesicht sagten, dass sie mir einen solchen Erfolg nicht zutrauen...und die jetzt feiern, als hätten sie selbst eine Goldmedaille gewonnen...

 

Auch wenn es für mich manchmal skurril wirkt...ich gönne jedem Menschen von Herzen die Freude an diesen Erfolgen und jeder soll und darf die Zeit jetzt so genießen, wie er es für richtig und angemessen hält.

 

Ihr Lieben, danke für Eure Unterstützung, meine Medaillen sind auch Eure Medaillen!

 

Danke Euch für mutmachende Worte,

Umarmungen,

ehrliche Rückmeldungen,

einen Tritt in den Hintern, wenns nötig war,

viele Ermutigungen, auf dem eingeschlagenen Weg -sportlich und privat- zu bleiben, 

für die große Portion Selbstvertrauen, die ihr mir geschenkt habt,

für die Empathie, die ihr mir entgegengebracht habt,

für nicht erlaubtes Selbstmitleid,

für offene und kritikfähige Ohren,

und und und

 

 

Bild: Deutscher Behindertensportverband, Ralf Kuckuck (DBS, rku)
Bild: Deutscher Behindertensportverband, Ralf Kuckuck (DBS, rku)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0