"Neues und Wissenswertes zur Organspende" im Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt

Herr Dr. Koch ist Oberarzt der Anästhesie und gleichzeitig Transplantationsbeauftragter des Leopoldina-Krankenhauses in Schweinfurt. Wir lernten uns beim Kongress der DSO (Dt. Stiftung Organtransplantation) im November letzten Jahres kennen und er ludt mich ein, auch bei dem von ihm organisierten "Minisymposium" in Schweinfurt zum Thema "Transplantation aus der Sicht einer transplantierten Leistungssportlerin" zu sprechen.

Das Thema Organspende und -transplantation wurde in Schweinfurt außerdem aus der Sicht eines Spenderangehörigen, aus der Sicht der DSO und aus der Sicht eines Transplantationschirurgen beleuchtet. Eine sehr interessante Veranstaltung, bei dir ich mal wieder viel Neues zum Thema Organspende hinzugelernt habe.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0